Georg Friedrich Händel: Oratorium „Der Messias“ im September 2024

Georg Friedrich Händel: „Der Messias“ als aktuelles Chorprojekt zum Mitsingen

Unter den zahlreichen Oratorien von Georg Friedrich Händel erfreut sich „Der Messias“, 1742 in Dublin in einem Benefizkonzert uraufgeführt, bis heute weltweit großer Beliebtheit und Popularität. In einem weiteren Projekt zum Mitsingen, getragen von der evangelischen Weser-Nethe Kirchengemeinde Höxter und von der Musikgesellschaft Bad Driburg e. V. soll dieses Oratorium für Solisten, Chor und Orchester einstudiert und in zwei Konzerten aufgeführt werden. Die erste Aufführung findet statt am Samstag, den 7.September 2024 in der Marienkirche Höxter und die zweite Aufführung am Sonntag, den 8.September 2024 in der Pfarrkirche „Zum verklärten Christus“ in Bad Driburg. Projektleiter sind Florian Schachner, Kreiskantor in Höxter und Torsten Seidemann, Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Driburg. Hiermit ergeht die Einladung zum Mitsingen an Chorsänger/innen aller Stimmlagen, die das Werk bereits gesungen haben oder es neu kennenlernen möchten. Erfahrungen im Chorsingen ist in Anbetracht der Werksgröße von Vorteil.  Der Messias wird in deutscher Sprache einstudiert. Als Vokalsolisten konnten Friederike Webel/Sopran, Daniela Bianca Gierok/Alt (http://gierok-opera.com), Martin Logar/Tenor (http://www.origen.ch/Martin-Logar.1267.0.html?&L=0) und Georg Thauern/Bariton gewonnen werden. Das Orchester „la rejouissance“ begleitet Chor und Solisten auf historischen Instrumenten in Alter Stimmung. Die Einstudierung des Chores erfolgt einzig nach der Partitur des Verlages Edition Peters und der dazugehörigen Chorstimmen. Klavierauszüge können auf Anfrage leihweise zur Verfügung gestellt werden. Ebenso sind auf Anfrage hin Übungs-CD`s für jede Chorstimme erhältlich. Zur Projektteilnahme ist eine Anmeldung mit Angabe der Stimmlage und der Kontaktdaten (Mailadresse, Rufnummer) zwecks reibungsloser Kommunikation im Fall kurzfristiger Änderungen erforderlich. Ebenso wird um Rückmeldung gebeten, wenn Chornoten gebraucht werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Florian Schachner (florian.schachner@gmx.de, Mobil: 0174- 7366230) und bei Torsten Seidemann (torsten.seidemann@gmx.de, Tel. 05253-9350288, Mobil: 01573-6211604).

Hier die Übersicht aller Chorproben ab 19.01.2024 bis zu den Aufführungen:

33014 Bad Driburg, Brunnenstraße 10                   37671 Höxter, Brüderstraße 9

i. d. Zeit von14 Uhr bis 17 Uhr                                 i. d. Zeit von 18 Uhr bis 21 Uhr

Samstag, 27.01.2024                                                 Freitag, 19.01.2024

Samstag, 24.02.2024                                                 Freitag, 16.02.2024

Samstag, 23.03.2024                                                 Freitag, 08.03.2024

Samstag, 27.04.2023                                                 Freitag, 12.04.2024

Samstag, 25.05.2024                                                 Freitag, 17.05.2024

Samstag, 29.06.2024                                                 Freitag, 21.06.2024

Samstag, 20.07.2024 (trotz Ferien)                           Freitag, 19.07.2024 (trotz Ferien)

Samstag, 24.08.2024                                                 Freitag, 23.08.2024

Samstag, 31.08.2024                                                 Freitag, 30.08.2024

Generalprobe: Freitag, 6.September 2024 i. d. Marienkirche Höxter – Uhrzeiten

folgen noch.

1. Aufführung: Samstag, 7. September 2024 i. d. Marienkirche Höxter um 18 Uhr.

2. Aufführung: Sonntag, 8.September 2024 i. d. Pfarrkirche „Zum verklärten Christus“ Bad Driburg um 18 Uhr.